Home E-Mail Facebook

Treppen

Die Herstellung und die Kundenwünsche haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Der Trend der Gestaltung geht heute weit über die Funktionalität hinaus.
Eine enorme Gestaltungs-und Konstruktionsvielfalt eröffnet sich. Farbig lackierter Stahl in Kombination mit Chromstahl und hellen Holztritten
Drahtseile, Lochbleche und unterschiedliche Glasarten kommen in Frage für Füllungen, Trittstufen und Handläufe.

Kreativität und Ausführungsvorschläge mit  technischen Lösungen und den notwendigen Vorschriften sind unter einen Hut zu bringen.
Auf diese Aufgabenstellungen freuen wir uns. Wir sind motiviert mit dem Kunden zusammen seine Treppenanlage zu planen, kreieren, herzustellen und aufzubauen.

Stefan Ottiger

Stufen in Stahl

einseitige Montage an Betonwand

       

  

Zusammenspiel mit verschiedenen Materialien wie Metall, Holz und Chromstahlseile
               
           


Filigran konstruierte Treppenanlage über 4 Stockwerke






Gelaserte Wangentreppe mit Amerikanischen Kirschholztritten


Gebogene Treppenwange


Bild 1-3: In Treppenkontur ausgelaserte Stahlwange, Tritte aus Kirschholz.
Bild 4: Treppe mit wandseitig verschraubten Tritten
Absturzsicherung aus transparentem Glas

Wir liefern auch Gläser in verschiedenen Farben und
Transluzenz (Lichtstreuung)

Treppe aus Kirschenholz

Treppe mit Glasstufen

    


Wangentreppe mit aufgesetzten Holztritten
Richtungsänderung der Lauflinie 150°


Gelaserte Wangentreppe mit Amerikanischen Kirschholztritten und Wangentreppe mit Podest


Spindeltreppe mit Podestabschluss, Podestgeländer aus Edelstahl und Holzhandlauf


Wangentreppe mit Podest

Gitterrost Tritte

   

Tritte aus Stahlblech mit eingelegten Steinplatten

          

Eingangstreppe mit Podest

Stufen und Podest mit Fliessen belegt


Aussentreppe mit Gitterroststufen

Ganze Konstruktion ist feuerverzinkt.